Augenbrauentransplantation nach Narbenbildung

Die Augenbrauen sind wesentlicher Bestandteil des Gesichtsausdrucks und tragen somit zur positiven oder negativen Ausstrahlung des Menschen bei. Durch unfallbedingte Wunden oder Operation im Gesichtsbereich kann es zur Verschiebung der ursprünglichen Augenbrauen mit Verlust der Augenbrauenhärchen und Narbenbildung kommen. In solchen Fällen kann eine Augenbrauentransplantation mit Eigenhaar helfen, einen natürlich ästhetischen Gesichtsausdruck wiederherzustellen.

Augenbrauenausfall durch Narbenbildung

Nach Unfällen mit Schnittwunden im Augenbereich kommt es beim Wundheilungsprozess häufig zu Narbenbildung. Ähnliche Narben entstehen auch bei der Entfernung von Tumoren im Augenbereich, wobei diese ggf. auch mit einem kompletten Verlust der Augenbrauenhaare einhergehen können. Darunter leiden viele Patienten, denn die Optik der unterschiedlich aussehenden Brauen ändert oder stört ihren natürlichen Gesichtsausdruck. In diesen Fällen kann eine Augenbrauenkorrektur helfen. Die I-FUE Augenbrauentransplantation ist ein besonders schonendes Verfahren zur Augenbrauentransplantation, welches zur Behandlung von vorgeschädigter und vernarbter Haut besonders gut geeignet ist.

I-FUE Augenbrauentransplantation schonend und erfolgreich durchgeführt

Durch I-FUE Augenbrauentransplantation werden gesunde körpereigene Spenderhaare schonend transplantiert. So können Augenbrauen teilweise korrigiert oder sogar komplett aufgebaut werden. Um die Spenderhaare zu gewinnen, wird ein äußerst hautschonendes Entnahmeverfahren angewendet, welches keine Narben verursacht. Eine dünne Hohlnadel stanzt das zu entnehmende Haar frei, bevor es mit einer feinen Pinzette entnommen und an anderer Position eingesetzt wird.

Die I-FUE Augenbrauentransplantation ermöglicht sowohl das Auffüllen fehlender Augenbrauenhaare im Narbengewebe, als auch die Korrektur verformter oder verletzter Augenbrauen. Durch das dauerhafte Nachwachsen der transplantierten Haare wirken die neuen Augenbrauen optisch sehr natürlich. Je nach den individuellen Wünschen des Patienten kann die Augenbrauenform durch Augenbrauentransplantation korrigiert werden, sodass die individuelle Optik des Betroffenen optimiert wird.

Weitere Gründe:

  • Augenbrauentransplantation nach Laserbehandlung
  • Augenbrauen zupfen
  • Genetischer Augenbrauenausfall
  • Medikamenten-Einnahme
  • Erkrankung

Alle Ursachen für Augenbrauenausfall

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie interessieren sich für eine professionelle Diagnostik und Behandlung Ihres Haarausfalls? Oder Sie möchten ihre Wimpern, Augenbrauen oder Ihren Bart durch eine Haartransplantation wiederherstellen oder optisch verschönern lassen? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

Reza P. Azar, Ärztlicher Leiter

Zentrum für moderne Haartransplantation
Nollendorfplatz 3-4
D-10777 Berlin

Telefon: +49-30 206 474 18

Anrede*

Mögliche Dateitypen: jpg,jpeg,gif,png
Maximale Größe je Datei: 2MB
Maximale Bildbreite/ -höhe: 1920/1080 Pixel

Bitte addieren Sie 7 und 3.