Blog-Artikel
Weitere Lösungen

Künstliche Ergebnisse durch Permanent-Make-up

Manche Frauen, die unter Haarausfall an den Augenbrauen leiden, entscheiden sich aus Unwissenheit bezüglich der bestehenden Möglichkeiten für ein Augenbrauen-Permanent-Make-up. Bei einem Permanent-Make-up handelt es sich um eine Tätowierung – also eine dauerhafte „Bemalung“ auf der Haut. Dieses Verfahren ist angesichts der heutigen Möglichkeiten völlig veraltet und im Gegensatz zur Augenbrauentransplantation in seinem Ergebnis sehr unnatürlich und vielfach unbefriedigend für den Betroffenen. Selbst das ungeschulte Auge erkennt die künstlichen Aufmalungen (den so genannten „Balkeneffekt“). Hinzu kommt, dass das in die Haut tätowierte Behandlungsergebnis dauerhaft ist und erst nach ca. 10 Jahren zu verblassen beginnt. Verzeichnungen oder nicht (mehr) gewünschte „Balkenaugenbrauen“ können nur aufwendig und teilweise durch eine Laserbehandlung der Haut entfernt werden, was jedoch zur endgültigen Zerstörung der noch vorhandenen Haarfollikel führt. Natürlich gibt es auch qualitative Unterschiede der Behandlungsergebnisse beim Augenbrauen-Permanent-Make-up, jedoch bleibt es eine „Aufmalung“ – egal wie professionell es auch gemacht wurde. Damit ist das Verwenden von Permanent-Make-up im Bereich der Augenbrauen absolut unzeitgemäß und keines Falls zu empfehlen.

Natürliche Ergebnisse durch Eigenhaartransplantation

Ein optisch natürlicheres Ergebnis kann hingegen durch eine Augenbrauentransplantation mit Eigenhaar erzielt werden. Mittels der Augenbrauentransplantation ist sowohl eine Verdichtung, als auch eine Wiederherstellung oder Formänderung der Augenbrauen mit echtem, eigenem Haar möglich. Das Behandlungsergebnis kann selbst von einem Fachmann nicht oder nur schwer von natürlich gewachsenen Augenbrauen unterschieden werden. Im Rahmen der Augenbrauentransplantation können auch die Augenbrauenhaare, welche außerhalb der Augenbrauenkonturen unerwünscht wachsen, mittels einer speziellen Hohlnadel dauerhaft entfernt werden. Das Ergebnis ist optisch absolut natürlich!

Linkes Bild: Patientin, 6 Monate nach einer Augenbrauentransplantation mit 300 Transplantaten
Rechtes Bild: Patientin mit Augenbrauen-Permanent-Make-up und lichten Augenbrauen durch Überzupfung der Augenbrauen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Kontaktieren Sie uns bitte und vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin mit mir.
Dr. Reaza Azar

Reza Azar
Ärztlicher Leiter, Zentrum für moderne Haartransplantation

Telefon: 030 / 206 474 18
E-Mail: info@ifue-haartransplantation.de

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein schönes Nutzungserlebnis zu bieten.