Haartransplantation

Haarausfallmittel Dutasterid wirksamer als Finasterid?

von Reza Azar |

0,5 mg Dutasterid können die Konzentration von DHT (Dihydrotestosteron: Spaltprodukt von Testosteron, das für den genetischen Haarausfall verantwortlich ist) in der Kopfhaut stärker senken als die zehnfache Menge an Finasterid. Bei einer ärztlichen Verschreibung von Dutasterid gegen androgenetische Alopezie handelt es sich um einen sogenannten Off-Label-Use. Der Fachausdruck off-label-use bezeichnet die Verwendung eines Arzneistoffs außerhalb der zugelassenen Indikation.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Sagen Sie es weiter!

 

Zurück

Suche

Kategorien
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein schönes Nutzungserlebnis zu bieten.