Videos

Kunstfehler in Haartransplantation und deren Korrektur mittels I-FUE Methode

Narbenfreie Abheilung des Entnahmeareals nach I-FUE Haartransplantation

Blog-Artikel
Weitere Lösungen

Die I-FUE Methode der Haartransplantation

Die I-FUE Haartransplantation ist die schonendste und modernste Operationsmethode zur Transplantation körpereigener Spenderhaare. Sie erzielt eine sehr hohe Anwachsrate der Transplantate, ist narbenfrei und ohne nennenswerte postoperative Schmerzen.

In Zentrum für moderne Haartransplantation Berlin werden Sie von dem Haarchirurgen Reza Azar behandelt. Der Spezialist auf dem Gebiet der FUE Haartransplantation hat diese Methodik zur I-FUE Methode weiterentwickelt und optimiert. So kann eine noch bessere Anwachsrate der Spenderhaare im Transplantationsareal erreicht werden.

Möglichkeiten bei der I-FUE Haartransplantation

Mittels der I-FUE Methode der Haartransplantation ist es dem Haarchirurgen Reza Azar möglich, Kopf- und auch Körperhaare zu transplantieren.

Die Erkenntnis, dass in die Kopfhaut transplantierte Körperhaare das gleiche Längenwachstum wie die Kopfhaare erreichen, ist äußerst wertvoll. Sie macht die Körperhaare zu den wichtigsten Spenderhaaren in der Haarchirurgie. Das entsprechende Wissen und Handeln um dieses Phänomen und die hieraus resultierenden klinischen Erfahrungen und Behandlungserfolge machen das Zentrum für moderne Haartransplantation auf dem speziellen Gebiet der Körperhaartransplantation auch über die Grenzen Deutschlands hinaus einzigartig.

So ist es dem Haarchirurgen Azar auch bei Patienten mit fortgeschrittenem Haarausfall, bzw. vollständiger Glatze noch möglich, eine Eigenhaartransplantation mit Körperhaaren durchzuführen. Dabei muss nicht auf die natürliche Optik des Ergebnisses verzichtet werden. Positiver Nebeneffekt der Körperhaartransplantation ist die gleichzeitige und langfristige Entfernung von unerwünschter Körperbehaarung.

Neben großflächigem Haarausfall kann die I-FUE Methode zur Körperhaartransplantation auch bei kleineren Geheimratsecken oder kreisrundem Haarausfall durchgeführt werden. Selbst Wimpern und Augenbrauen können mit mittels der I-FUE Methode transplantiert werden.

Natürlich nutzt Azar die vorteilhafte I-FUE Methode auch zur Transplantation von Kopfhaaren als Wimpern- oder Augenbrauenhaare. Ein besonders schöner optischer Effekt kann erzielt werden, wenn Kopfhaare in das Wimpernareal transplantiert werden. Neben einer optimalen Dichte der Wimpern erreicht der Haarchirurg somit eine enorme Wimpernverlängerung. Die transplantierten Wimpern können nach der I-FUE Methode der Wimperntransplantation auf die gewünschte Länge gestutzt werden, sodass das Ergebnis natürlich bleibt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Kontaktieren Sie uns bitte und vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin mit mir.
Dr. Reaza Azar

Reza Azar
Ärztlicher Leiter, Zentrum für moderne Haartransplantation

Telefon: 030 / 206 474 18
E-Mail: info@ifue-haartransplantation.de

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein schönes Nutzungserlebnis zu bieten.