Blog-Artikel
Weitere Lösungen

Wimpern-Formen

Um Wimpern die perfekte Form und den idealen Schwung zu verleihen, wendet der Haarchirurg Reza Azar im Zentrum für moderne Haartransplantation Berlin die eigens von ihm entwickelte I-FUE Methode zur Wimperntransplantation an. Die perfekte Form erreicht Azar mit der I-FUE Wimperntransplantation, indem er einzelne Haare an die gewünschte Stelle im Wimpernareal transplantiert. So können nicht nur unvollständige, lichte Wimpern aufgefüllt werden, mittels dieser Methode ist es dem Haarchirurgen sogar möglich, ganze Wimpernkränze zu (re-)konstruieren.

Bei dieser Methode werden in der Regel Kopfhaare als Spenderhaare verwendet. Sie eignen sich am besten zur Wimperntransplantation, da sie auch nach der Transplantation ihr natürliches Längenwachstum beibehalten. So können die Wimpern später auf die individuell gewünschte Länge gestutzt werden und die präferierte Wimpern-Form erhalten.

Die I-FUE Wimperntransplantation garantiert eine sorgsame und schmerzfreie Entnahme der Spenderhaare mittels einer Hohlnadel. Im Zentrum für moderne Haartransplantation Berlin wird ohne Skalpell gearbeitet. Folglich ist die Wimperntransplantation schmerzarm und hinterlässt keine Narben.

Mittels dieser Methode kann eine hohe Wimpernverdichtung an Ober- und Unterlidern erzielt werden. Je nach Ursprungsdichte der Wimpern werden hierzu zwischen 50 und 200 Spenderhaare bei der Wimperntransplantation verpflanzt, die in maximaler Dichte einwachsen und in natürlicher Optik erscheinen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Kontaktieren Sie uns bitte und vereinbaren einen persönlichen Beratungstermin mit mir.
Dr. Reaza Azar

Reza Azar
Ärztlicher Leiter, Zentrum für moderne Haartransplantation

Telefon: 030 / 206 474 18
E-Mail: info@ifue-haartransplantation.de

Wir verwenden Cookies um Ihnen ein schönes Nutzungserlebnis zu bieten.