Perfekte Augenbrauen: Top Expertentipps & Methoden im Vergleich

Augenbrauen stechen hervor und lenken die Aufmerksamkeit auf die Augen. Sie gehören damit zu den ersten Körpermerkmalen, die dem Gegenüber auffallen. Sie sind für das Gesamterscheinungsbild mitentscheidend und sorgen auch dafür ob man eher freundlich, ernst oder belustigt wirkt. Perfekte Augenbrauen sind daher heiß begehrt und gehören zum Standard-Styling.

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie man Augenbrauen formen kann: Mit Make-up, Permanent Make-up oder einer Augenbrauentransplantationen. Aber worin unterscheiden sich die Methoden, welche Kosten und welche Resultate sind zu erwarten?

In unserem Ratgeber vergleichen wir unterschiedliche Methoden und stellen Ihnen vor, wie Sie zu perfekten Augenbrauen gelangen und das Wachstum anregen können!

Wie sehen perfekte Augenbrauen aus?

Schönheitsideale ändern sich, was heute dem Schönheitsideal entspricht muss morgen keine Gültigkeit mehr aufweisen. Jedoch haben perfekte Augenbrauen immer bestimmte Elemente bzw. eine bestimmte Ausprägung.

Die Form & Breite

Der Schwung der Augenbraue sollte zur Gesichtsform passen. Grundsätzlich gilt, dass sich ein weiches Gesicht mit markanten Augenbrauen-Formen gut verträgt und anders herum. Es gelten diese Faustregeln:

  • Ovales Gesicht: Dichte Brauen mit leichtem Schwung.
  • Eckiges Gesicht: Flache Brauen ohne Schwung.
  • Rundes Gesicht: Breite Brauen mit Schwung zum Endpunkt hin.
  • Herzförmiges Gesicht: Eher schmale Brauen mit abgerundetem Bogen.

Jedoch gibt es hier natürlich eine große Bandbreite und Geschmäcker. Am besten findet man seinen Look durch Ausprobieren und bespricht sich mit Freunden was am besten passt.

Fülle & Farbe

Wie dicht sollen perfekte Augenbrauen ausfallen? Sind sie dicht und buschig wirken sie oft wild und sexy. Eine schmale Braue wirkt hingegen eher konservativ und strukturiert.

Auch die Farbe muss zum Hautton und der Haarfarbe passen. Je dunkler die Farbe gewählt wird, desto stärker stechen die Augenbrauen hervor.

Natürlichkeit vs. Perfektion

Sicherlich kann man seiner Augenbrauen zur Perfektion verhelfen indem man störrische Haare zupft und die Augenbraue in Form bringt. Allerdings ist der Nicht-perfekte Look auch gern gesehen. Er strahlt Natürlichkeit aus und wirkt bodenständiger als eine perfekt gestylte Augenbraue.

Die richtige Länge

Die Augenbrauenform wird vor allem auch durch die Länge definiert. Dabei gibt es ein paar Grundregeln, die bei der Gestaltung der Braue helfen können. Ausgangspunkt ist jeweils der Nasenflügel einer Seite, Sie können die Linie mit einem Stift bzw. einem Pinsel verfolgen:

  • Ziehen Sie eine gerade Linie, beginnend vom Nasenflügel nach oben. Dort sollte der Startpunkt der Braue liegen.
  • Setzen Sie den Pinsel am Nasenflügel an und zeichnen Sie eine Linie über die Pupille. Der höchste Punkt der Augenbraue sollte sich dort befinden.
  • Legen Sie den Pinsel am Nasenflügel an, folgen Sie ihm über den Endpunkt des Auges, dort sollte der Endpunkt der Augenbraue liegen.

Methoden zur Augenbrauen-Gestaltung im Überblick

Es gibt diverse Möglichkeiten die Brauen in Form zu bringen oder das Aussehen auf künstlichem Wege zu erzeugen. Drei besonders beliebte Herangehensweisen möchten wir in unserem Vergleich näher beleuchten:

Make-up

  • Mithilfe von Pinsel, Puder, Bürsten, Schablone, Pinzette, Augenbrauen-Stift bzw. Augenbrauen-Gel wird Form, Farbe und Erscheinungsbild perfektioniert.
  • Gewusst wie lassen sich hier tolle Effekte erzielen, mühsam und nicht nachhaltig, aber für den Moment “perfekt”.

Permanent Make-up

  • Mithilfe von Pinsel, Puder, Bürsten, Schablone, Pinzette, Augenbrauen-Stift bzw. Augenbrauen-Gel wird Form, Farbe und Erscheinungsbild perfektioniert.
  • Gewusst wie lassen sich hier tolle Effekte erzielen, mühsam und nicht nachhaltig, aber für den Moment “perfekt”.
  • Unter Permanent Make-up versteht man eine Pigmentierung, also eine Art Tattoo auf der Augenbraue. Es gibt unterschiedliche Methoden des Permanent Make-ups (Microblading, Microroller etc.). Sie unterscheiden sich geringfügig, haben aber alle gemein, dass Farbe in die Hautschicht eingebracht wird.
  • Dabei werden kleine Schlitze (Schnittverletzungen) zugefügt, damit die Farbe in die Haut eindringen kann.

Augenbrauentransplantation

  • Bei einer Augenbrauentransplantation werden Haare mitsamt der Wurzel versetzt: Von einer Augenbraue zur anderen oder aber mithilfe von anderen Körperhaaren. Dazu werden sie “ausgestanzt”, entnommen und an der gewünschten Stelle wieder eingesetzt.
  • Der Eingriff hält ein Leben lang und es kann Einfluss auf das gewünschte Erscheinungsbild genommen werden.

Mit welcher Methode kommt man zur perfekten Augenbraue? Vielleicht mit allen, aber sie sind sehr unterschiedlich, bergen Gefahren und sind nicht immer nachhaltig. In unserem Vergleich erfahren Sie mehr.

  • Wir haben dazu einzelne Kriterien von 0 bis 3 bewertet. Dabei steht “0” für eine Nichterfüllung und 3 für eine komplette Erfüllung.
  • Unter der Tabelle finden Sie Details zu unserer Bewertung und warum wir die jeweilige Bewertung vergeben haben.
 

Permanent Make-up

Make-up

Augenbrauen­transplantation

Anwendbarkeit

1

3

2

Schnelligkeit

2

3

0

Zeitbedarf

3

0

3

Nebenwirkungen

0

1

2

Natürlichkeit

0

2

3

Wirkungsdauer

2

0

3

Nachhaltigkeit

0

1

3

Kosten

2

2

2

Summe

10

12

18

Anwendbarkeit: Für jeden eine Option?

Definition: Ist die Art der Behandlung für jeden zugänglich.

  • Permanent Make-up bzw. Microblading: Wenn Haut durch Permanent Make-up bereits zu sehr geschädigt ist, können Farbpigmente nicht mehr aufgenommen werden. Daher ist es nicht unendlich reproduzierbar.
  • Make-up: Grundsätzlich immer einsetzbar.
  • Augenbrauentransplantation: Wenn ausreichend Spenderhaare verfügbar sind, ist eine Transplantation für jeden möglich.

Schnelligkeit: Wie schnell habe ich schöne Augenbrauen?

Definition: Wie schnell können die Wunsch-Augenbrauen hergestellt werden.

  • Permanent Make-up bzw. Microblading: Es vergehen wenige Stunden bzw. Tage bis das (suboptimale) Ergebnis vorliegt.
  • Make-up: Innerhalb von Minuten vorliegend.
  • Augenbrauentransplantation: Es vergehen einige Monate (rund 6 bis 10 Monate) bis sich das Wachstum normalisiert und das Ergebnis dauerhaft vorliegt.

Zeitbedarf: Wie viel Zeit muss eingesetzt werden?

Definition: Wie hoch ist der Zeitaufwand für die perfekten Augenbrauen.

  • Permanent Make-up bzw. Microblading: Alle 1-2 Jahre ein paar Stunden.
  • Make-up: Jeden Tag etwa 10 Minuten.
  • Augenbrauentransplantation: Einmalig etwa 2 bis 6 Stunden.

Nebenwirkungen: Was für mögliche Nebenwirkungen gibt es?

Definition: Welche Konsequenzen hat ein Eingriff bzw. kann ein Eingriff haben.

  • Permanent Make-up bzw. Microblading: Verletzung und Vernarbung der Haut, Ausbleichen der vorhandenen Augenbrauen-Härchen, Eindringen der Farbpigmente in den Blutkreislauf, optische Veränderung der Haut und Härchen.
  • Make-up: Langzeitfolgen von Chemikalien und ggf. Unverträglichkeit des Make-ups durch dauerhaften (täglichen Einsatz).
  • Augenbrauentransplantation: Bei einer professionellen Behandlung bei uns gibt es keine Nebenwirkungen (noch nie aufgetreten). Es gibt jedoch grundsätzlich ein sehr geringes Risiko der Infektion nach dem Eingriff. Allerdings werden “nur” körpereigene Haarwurzeln versetzt.

Natürlichkeit: Wie echt sieht das Ergebnis aus?

Definition: Wird das Ergebnis von Außenstehenden erkannt bzw. als natürlich erachtet.

  • Permanent Make-up bzw. Microblading: Kein natürliches Ergebnis, Schattierung bzw. Farbeinbringungen sind sichtbar und klar von Eigenhaar zu unterscheiden. Meist wirkt es “billig”.
  • Make-up: Teilweise sehr schönes Ergebnis, allerdings ist klar zu erkennen, dass Make-up eingesetzt wurde.
  • Augenbrauentransplantation: Das Ergebnis ist mehr als natürlich, es ist die Natur. Es handelt sich schließlich um eigenes Körperhaar. Zudem kann bei der Augenbrauentransplantation der Wunsch in Bezug auf Form, Breite, Fülle etc. umgesetzt werden.

Wirkungsdauer: Wie lange hält das Ergebnis an?

Definition: Wie dauerhaft bleibt das Ergebnis bestehen, verblasst es etc.

  • Permanent Make-up bzw. Microblading: Das Ergebnis hält etwa 1-2 Jahre an. Jedoch verblasst der Effekt mit jeder Anwendung, da die Haut die Farbpigmente immer schlechter aufnehmen kann.
  • Make-up: Haltbarkeit von etwa 24 Stunden.
  • Augenbrauentransplantation: Die versetzen Haare bleiben ein Leben lang erhalten.

Nachhaltigkeit

Definition: Wie nachhaltig ist das Ergebnis in Bezug auf Optik und Gesundheit.

  • Permanent Make-up bzw. Microblading: Das Ergebnis hält zunächst 1-2 Jahre an. Allerdings nimmt die Wirkung nach jeder Auffrischung ab, da die Haut immer weniger Farbpigmente aufnehmen kann. Haare und Haut werden geschädigt.
  • Make-up: Ist immer wieder aufs Neue vorliegend. Allerdings nur für etwa 24h und Regen, Wind und Wetter können das Ergebnis beinträchtigen. Unverträglichkeit und Hautreizung kann eintreten.
  • Augenbrauentransplantation: Die versetzten Haare halten ein Leben lang und fallen wie normal Haare aus und wachsen wieder nach. Es sind keien gesundheitlichen oder optischen Konsequenzen zu erwarten.

Kosten: Wie hoch sind die Kosten?

Definition: Wie hoch sind die anfallenden Kosten, bezogen auf ein Jahr bzw. auf lange Sicht (10 Jahre).

Permanent Make-up bzw. Microblading

  • Erstbehandlung liegt bei etwa 500€.
  • Auffrischen alle 1-2 Jahren kostet etwa 200€.
  • In 10 Jahren liegen die Kosten zwischen 1500€ bis 2500€, in 20 Jahren bei 2500€ bis 5000€.

Make-up

  • Es fallen Kosten für unterschiedliche Accessoires an: Pinzette, Augenbrauenbürste, Augenbrauenstift, Schablone. Manche Kosten davon sind wiederkehrend, wie bspw. Cremes, Reinigungswasser, Abschminktücher.
  • Pro Jahr liegen die Kosten bei 120€ bis 300€ (Kosten variieren je nach Markenprodukte oder No-Name Produkt).
  • In 10 Jahren liegen die Kosten bei 1200€ bis 3000€, in 20 Jahren bei 2400€ bis 6000€.

Augenbrauentransplantation

  • Die Kosten für die Augenbrauentransplantation orientieren sich an der Anzahl der zu versetzenden Haare und richten sich nach der Gebührenordnung für Ärzte.
  • Die Kosten liegen zwischen 1000€ und 4000€, einmalig.

Wachstum der Augenbrauen fördern

Möchten Sie Ihre perfekten Augenbrauen erhalten und den perfekten Zustand konservieren? Dann sollten Sie die folgenden Ratschläge berücksichtigen.

  • Augenbrauen sind sehr sensibel. Zu starke Einflüsse (Zupfen, Wachsen oder Lasern) können dazu führen, dass sie nicht mehr nachwachsen und die Haarwurzeln geschädigt werden.
  • Grundsätzlich sollten Chemikalien, äußere Einflüsse (Hitze etc.) von den Augenbrauen ferngehalten werden.
  • Das Wachstum von Augenbrauen ist je nach Jahreszeit unterschiedlich. Sonneneinstrahlung und Wärme fördern das Wachstum tendenziell.
  • Zudem kann das Wachstum durch eine gute Ernährung, Abdeckung von Nährstoffen begünstigt bzw. eingeschränkt werden. Vitamine, Eisen, Spurenelemente und weitere Nährstoffe sind hierbei wichtig.
  • Hormonelle Schwankungen haben einen großen Einfluss auf das Haarwachstum und Haarausfall. Häufig tritt Haarausfall bei Frauen daher beim Absetzen der Antibabypille, Schwangerschaft oder der Menopause auf.
  • Der Haarausfall bei Männern, aber auch bei Frauen, wird auch durch ein weiteres Sexualhormon beeinflusst: Dihydrotestosteron (DHT). Durch eine Überempfindlichkeit der Haarwurzeln auf DHT, werden die Wachstumszyklen verkürzt. Das Ergebnis sind typische Haarausfall Muster, auch als erblich bedingter Haarausfall bekannt.
  • Stress und Mangelzustände können das Wachstum einschränken, das gilt für alle Körperhaare. So kann zu viel Stress zu Haarausfall führen (nicht nur an den Augenbrauen).
  • Kopf und Körperhaare wachsen normalerweise 1 bis 1,5 Zentimeter pro Monat. Die Augenbrauenhärchen wachsen allerdings langsamer. Die Wachstumszyklen von Augenbrauen liegen bei etwa 4 bis 5 Monaten.

Interessantes zu Augenbrauen

Augenbrauen sind nicht nur ein Schönheitsmerkmal, sie haben weiteren Nutzen. Hier finden Sie interessante Fakten und Wissenswertes.

  • Die Härchen helfen die Augen zu schützen: Vor Schmutz, Nässe und Fremdkörpern.
  • Die Augenbrauen helfen Emotionen seines gegenübers zu deuten und zu erkennen. So lässt sich aus der Gesichtsmimik die Stimmung erkennen.
  • Auch das Wiedererkennen von Menschen entfällt in starkem Maße auf die Augenbrauen. Der Einfluss ist höher als viele annehmen und ohne Augenbrauen ist das Wiedererkennen von Menschen oft schwer.
  • Charakteristische Frisuren entstehen häufig durch einen Wirbel. Auch in Augenbrauen können Wirbel vorkommen und diesen eine persönliche Note verleihen.

Lesen Sie hier mehr Haarausfall an den Augenbrauen und wirksame Behandlungen:

Fazit: Der Weg zu perfekten Augenbrauen

Perfekte Augenbrauen stechen klar hervor. Sie lenken die Aufmerksamkeit auf die Augen und definieren klar die heutigen Schönheitsideale. Die Wege zu tollen Augenbrauen unterscheiden sich, wie unser Vergleich zeigt. Zusammenfassend bleibt zu sagen:

  • Von Permanent Make-up, Microblading oder Ähnlichem ist klar abzuraten. Selbst wenn der kurzzeitige Effekt zufriedenstellend sein mag, sind die Nebenwirkungen, die Schädigung der Haut und auch das langfristige optische Ergebnis keinesfalls akzeptabel.
  • Make-up ist mit etwas Übung eine hervorragende Möglichkeit zu perfekten Augenbrauen. Allerdings ist der Kostenaufwand, die dauerhafte Belastung der Haut durch die Beauty-Produkte sowie der ständige Zeitbedarf sehr unbequem.
  • Eine Augenbrauentransplantation verhilft nachhaltig zu perfekten Augenbrauen. Die Kosten, die Natürlichkeit des Ergebnisses und auch die Zeitersparnis sind klare Argumente für diese Methode.

Benötigen Sie noch weitere Informationen oder haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, hier können Sie Kontakt aufnehmen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie interessieren sich für eine professionelle Diagnostik und Behandlung Ihres Haarausfalls? Oder Sie möchten Ihre Wimpern, Augenbrauen oder Ihren Bart durch eine Haartransplantation wiederherstellen oder optisch verschönern lassen? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

Reza P. Azar, Ärztlicher Leiter

Zentrum für moderne Haartransplantation
Kurfürstendamm 218
10719 Berlin

Telefon: +49-30 206 474 18

Anrede*

Mögliche Dateitypen: jpg,jpeg,gif,png
Maximale Größe je Datei: 2MB
Maximale Bildbreite/ -höhe: 1920/1080 Pixel

Was ist die Summe aus 6 und 9?