Wimperntransplantation -
für natürlich schöne Wimpern

Zum Kontaktformular

Wimperntransplantation mittels
I-FUE Methode

Im Zentrum für moderne Haartransplantation wird die Wimperntransplantation zur Wimpernverdichtung und Wimpernverlängerung an den Oberlidern und Unterlidern genutzt.

Die Wimperntransplantation mittels I-FUE-Methode ermöglicht den Patienten bestmögliche Ergebnisse mit maximaler Wimperndichte. Dabei werden zur Wimpernverdichtung, je nach Dichte und Struktur, etwa zwischen 80 und 150 Spenderhaare verwendet. Bei komplett fehlenden Wimpern werden bis zu 300 Transplantate verpflanzt. Die Verwendung von Kopfhaaren als Spenderhaare zur Wimperntransplantation ermöglicht eine Wimpernverlängerung mit sensationellen optischen Effekten, da die transplantierten Haare ihr Längenwachstum vom Kopf beibehalten.

Nach der Wimperntransplantation können die Patienten die Länge ihrer Wimpernhaare folglich selbst bestimmen und die transplantierten Wimpernhaare auf die individuell gewünschte Länge stutzen. Schöne, dichte, lange und dauerhafte Wimpern sind das Ergebnis.

Jeder Patient wird bei uns diskret und sorgfältig betreut – stets mit dem Ziel vor Augen, Ihnen nicht nur neue Wimpern zu ermöglichen, sondern auch einen wertvollen Beitrag zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität zu leisten.

Sie möchten Ihre Wimpern auffüllen –  und zwar nachhaltig und auf natürliche Weise? Oder haben Sie spezifische Fragen? Schreiben Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne!

Aufnahme direkt nach einer Wimperntransplantation mittels I-FUE-Methode - eines der weltweit schonendsten Verfahren zur Transplantation von Wimpern. Da in Deutschland keine Vorher-Nachher-bilder von Patienten veröffentlicht werden dürfen, bitten wir um ihr Verständnis dafür, dass wir hier kein Bild von vor der Behandlung einstellen dürfen.

Ergebnis 6 Monate nach der Wimperntransplantation bei einer Patientin nach Komplettverlust der Wimpern durch mehrfache Chemotherapie.

Ergebnis 3 Monate nach der Wimperntransplantation mit 90 Transplantaten am Oberlid nach Komplettverlust der Wimpern in der Pubertät.

Vorteile der I-FUE Wimperntransplantation

Im Mittelpunkt der I-FUE Wimperntransplantation steht der respektvolle Umgang mit dem gesunden Spenderhaar bzw. dem Haarfollikel.

Das herkömmliche und veraltete, aber in Deutschland leider immer noch am häufigsten eingesetzte Verfahren zur Wimpern-transplantation, ist die so genannte Streifentechnik (auch Strip- oder FUT-Technik genannt) zur Gewinnung von Spenderhaaren vom Hinterkopf.

Bei dieser Technik (von der wir uns ausdrücklich distanzieren!) wird mittels eines Skalpells, ein Hautlappen vom Hinterkopf des Patienten entnommen und die entstehende Hautlücke vernäht. Aus dem Hautlappen werden anschließend die Spenderhaare entnommen. Dieses hautschädigende Verfahren der Wimperntransplantation geht immer mit einer (oft auch schmerzhaften) Narbenbildung am Hinterkopf einher.

Die I-FUE-Methode ist als optimierte Form der klassischen FUE-Methode, im Gegensatz zur Streifentechnik, ein hautschonendes Verfahren zur Wimperntransplantation, welches ohne Einsatz von Skalpell und Naht durchgeführt wird.

Vorteile der I-FUE Methode zur Wimperntransplantation im Überblick:

  • zeit- und kostensparend
  • schonend für Haut & Haar
  • Ergebnisse auf höchstem Niveau
  • natürliches & langfristiges Wimpernwachstum
  • maximale Wimperndichte
  • ohne Narbenbildung & Klinikaufenthalt
Häufige Ursachen für Wimpernausfall

Die häufigsten Ursachen für Wimpernausfall

Es gibt viele Ursachen, die zu fehlenden Wimpern-Wachstum oder einem Wimpernausfall führen. Dazu zählen insbesondere:

  • angeborene Lidfehlstellung
  • Genetisch-hormonell bedingter Wimpernausfall
  • Unfälle
  • Operationen am Auge
  • Systemische Krankheiten (z.B. Diabetes mellitus, Leukämie, Psoriasis, Rheuma, Mulitple Sklerose, Morbus Parkinson, Morbus Crohn, Mukoviszidose u.v.m.)
  • Strahlen- und Chemotherapien
  • chronische Einnahme von Medikamenten

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Faktoren sowie weiteren Ursachen und deren schwerwiegende Folgen erhalten Sie auf unserer Seite: Gründe für Wimpernausfall

Behandlung & Ablauf einer Wimperntransplantation

Im Zentrum für moderne Haartransplantation führen wir ausschließlich eine besonders schonende Methode durch: die sogenannte I-FUE-Haartransplantation, welche von unserem Klinikleiter erstmals in Deutschland eingeführt wurde und eine Revolution auf dem Gebiet der Haarchirurgie darstellt.

Alle Infos zum Thema Wimpernverlängerung
& Wimpernverdichtung mit I-FUE-Methode

Dank der von Herrn Azar entwickelten I-FUE-Technik ist es möglich, ganze Wimpernkränze ohne Skalpell sowie narben- und schmerzfrei mit Hilfe von Spenderhaar zu (re)konstruieren.

Die neuen Wimpern werden so angebracht, dass sie die gewünschte Form annehmen und beibehalten. Auch die Länge der Wimpern können Sie als Patient selbst bestimmen und nach Ihren Vorlieben festlegen.

Das Resultat sind schöne, volle und natürliche Wimpern.

Ein Leben lang.

Die Kosten für eine hochwertige Wimperntransplantation

Die Preise für Wimperntransplantationen sind stets abhängig von Ihrem individuellen Fall und dem Aufwand, den eine Implantation mit sich bringt. So bewegen sich die Kosten in der Regel zwischen 500-2000 Euro bei einer geplanten Behandlungsdauer von 2-8 Stunden.

Eine genaue Auflistung der Leistungen mitsamt Kostenberechnung geben wir Ihnen unter Wimperntransplantation: Kosten-Beispiel & -berechnung

Beachten Sie außerdem unser Angebot zur Finanzierung, welches Sie dort einsehen können.

Ihre Wimperntransplantation bei uns

Geeignet für:

Frauen und Männer mit lückenhaften oder nicht vorhandenem Wimpernhaar, z.B. durch Krankheit, verschiedene Traumen, Schädigung durch Wimpernextensions

Dauer je Behandlung:

Je nach Umfang, ab 500 Euro aufwärts

Therapie:

Wimpernverdichtung, dauerhafte Wimpernverlängerung bis zur kompletten Rekonstruktion der Wimpernbehaarung an den Oberlidern und Unterlidern, für dauerhaftes, natürliches Wachstum der Wimpernhaare

Betäubung:

Lokale Betäubung

Kosten:

500-2000 Euro

Weitere Vorteile:

  • minimalinvasive, schmerzarme, lokale Behandlung
  • geringer Zeit-, Pflege- und Kostenaufwand
  • gezielt lokal und individuell einsetzbar
  • natürliche, nachhaltige und hochwertigste Ergebnisse
  • keine Nebenwirkungen
  • keine verbleibenden Narben
  • 0 % Finanzierung

Fragen & Antworten zum Thema Wimpern implantieren

Aus Erfahrung wissen wir, dass sich viele Fragen ergeben, wenn es um das medizinische Implantieren von Wimpern geht. Damit Sie sofort Antworten auf die wichtigsten Fragestellungen erhalten, haben wir Ihnen ein FAQ zur Wimperntransplantation zusammengestellt. Gerne können Sie sich auch in unserem Ratgeber-Bereich umsehen, in dem Sie wertvolle Empfehlungen und Hintergrundinformationen zur Haartransplantation finden.

Wir beraten Sie persönlich

Gerne beraten wir Sie persönlich und erklären Ihnen die wichtigsten Schritte.
Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne beraten wir Sie persönlich und erklären Ihnen die wichtigsten Schritte. Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Reza P. Azar, Ärztlicher Leiter

Zentrum für moderne Haartransplantation
Nollendorfplatz 3-4
D-10777 Berlin

Telefon: +49-30 206 474 18

Anrede*

Mögliche Dateitypen: jpg,jpeg,gif,png
Maximale Größe je Datei: 2MB
Maximale Bildbreite/ -höhe: 1920/1080 Pixel

Bitte addieren Sie 6 und 1.

Weitere Leistungen

haartransplantation

Haartransplantation

natürliche Fülle für Männer & Frauen

Augenbrauentransplantation

für natürlich schöne Augenbrauen

Barttransplantation

schonend & natürlich zum vollen Bart